20 Jahre Arye Maimon-Institut

Mit einem Festvortrag von Prof. Dr. Israel Yuval (Jerusalem) am 13. Juli feiert das Arye Maimon-Institut in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Hervorgegangen aus einem Forschungsschwerpunkt am Lehrstuhl für mittelalterliche Geschichte, ist das AMIGJ heute eine Institution von internationalem Rang.

Anlässlich des 20-jährigen Geburtstags ist es für das AMIGJ eine besondere Freude, dass Prof. Dr. Israel J. Yuval von der Hebräischen Universität Jerusalem sich bereit erklärt hat, den Festvortrag zu halten. Professor Yuval, der für seine Verdienste um das gegenseitige Verständnis zwischen Christen und Juden erst kürzlich den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland erhielt, wird

am 13. Juli 2016 um 18 Uhr in HS 10

sprechen über

„Schabbat versus Sonntag: Von der zeitlichen und endzeitlichen Bedeutung der Ruhe“.

Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

CC

Comments are closed.