Archive for Januar, 2019

Ehrendoktorwürde für Robert Jütte

Freitag, Januar 11th, 2019

Am 9. Dezember 2018 erhielt Prof. Dr. Robert Jütte, Leiter des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung und langjähriges Mitglied der GEGJ, den Doctor of Hebrew Letters honoris causa vom Spertus Institute for Jewish Learning and Leadership, dem früheren Jewish College of Chicago.

v.l.n.r.: Dean Bell, Robert Jütte, Keren Fraiman. Foto: Dan Rest.

Professor Jütte befindet sich damit in der illustren Schar von Ehrendoktoren dieses Instituts, angefangen mit Leo Baeck, seiner Zeit der bedeutendste Vertreter des deutschen Judentums und Verfolgter des NS-Regimes.

Wir gratulieren!